Der Font de Mai in Aubagne

Frankreich
Aubagne - La Font de mai

La Font de Mai ist ein hundert Hektar großes Gebiet in Aubagne unweit von Marseille im französischen Departement Bouches-du-Rhône. Es liegt am Fuße des Garlaban-Massivs und zieht dank seiner außergewöhnlichen Lage, seiner Kulturen, Nebengebäude, seiner Bienenstöcke, seines alten Landhauses und seiner Wanderwege viele Besucher an. Sofern aus Sicherheitsgründen nicht anders angegeben, ist das Gebiet Font de Mai täglich für Wanderer geöffnet.

Was kann man in Font de Mai unternehmen?

Es ist möglich, die Aktivitäten und Spaziergänge zu genießen, die jedes Jahr zwischen April und Oktober organisiert werden. Sie haben das Recht auf Aktivitäten in der Natur, Soft-Gym-Sessions, Geschichtenerzählen und Fotoshootings, um nur einige zu nennen.

Im Bereich des Font de Mai können Sie auch das Ökomuseum besuchen, das sich mit Wildtieren, Umwelt, Flora, Geologie und traditioneller Landwirtschaft befasst.
Im Sommer finden in La Font de Mai regelmäßig Musikfestivals statt.
Es ist möglich, mit dem Bus, dem Bus oder dem Auto zum Font de Mai zu fahren.
Der Zugang zum Font de Mai wird von der Präfektur und sogar von den städtischen Behörden geregelt, und die Bedingungen werden in der Regel am Vortag für den folgenden Tag ab 17.30 Uhr festgelegt.
Schließlich gibt es für diejenigen, die dorthin gehen, eine Besuchercharta, die darauf abzielt, diesen schönen Ort zu bewahren. So ist es beispielsweise verboten, zu rauchen, die Ruhe der Bewohner zu stören, Feuer zu machen oder irgendwo Müll zu werfen.

Alle Fotos in 1 Klick

Laden Sie alle Fotos der Reise im HD-Format herunter, so dass Sie sie von überall aus besuchen können, wann immer Sie wollen und kostenlos.

Fotos auf einen Blick anzeigen

Denken Sie daran, Ihren nächsten Aufenthalt zu buchen

Booking.com